LANGENTHAL

Die Stadt, das durchgrünte Dorf mit Charakter. Wir Menschen prägen hier unser Zusammenleben und das Miteinander aktiv. Langenthal ist unsere Stadt und unser Zuhause. 

ECHT

Authentizität im Leben und in der Politik. Ehrliche Antworten, echte Lösungen, wirkliches & spürbares Engagement.  

FAMILIE

Langenthal ist Wohn- und Arbeitsstadt, in welcher wir heute nachhaltig Grundlagen für unsere kommenden Generationen schaffen. Direkte Investitionen in Bildung, in familienergänzende Betreuung, in Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind existenzielle Grundlagen für junge Familien und unsere Zukunft.

VERTRAUEN

Vertrauen in die politischen Behörden und die Menschen, welche die öffentliche Hand verwalten. Langenthal hat grosses wirtschaftliches und gesellschaftliches Potenzial. Wir müssen uns bloss (ver-) trauen. 

OFFENHEIT

Wir leben einen offenen, freundlichen und respektvollen Umgang in gegenseitiger Rücksichtnahme und durch Stärkung der Schwachen. Mit offenen Augen gehen wir durch’s Leben und entwickeln unsere Stadt - für Junge und Alte, Arme und Reiche. 

IMPULSE

Langenthal lebt und pulsiert – mal mehr, mal weniger. Die richtigen Impulse stärken die Belebung, fördern das wirtschaftliche Potenzial, schaffen die Grundlage für unseren Wohnraum und unser Zusammenleben. 

Ein Blumenstrauss voller Ideen

Architekturstudentinnen und -studenten der Berner Fachhochschule sowie der Kompetenzbereich «Dencity – Urbane Entwicklung und Mobilität» setzten sich im Frühling 2016 mit verschiedenen Orten der Stadt Langenthal auseinander. Die Stadt Langenthal spielte im Rahmen der laufenden Siedlungsrichtplanung als Impulsgeber für die Aufgabenstellungen eine wichtige Rolle. Aus der spannenden Zusammenarbeit ist ein bunter Strauss an Ideen rund um die Themen Wohnen, Sport und Bildung entstanden. Beispielhaft wird aufgezeigt, wie sich eine Kleinstadt wie Langenthal nach Innen entwickeln könnte.
Die Arbeiten werden den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung präsentiert und an verschiedenen Veranstaltungen besprochen.

12. – 15. Januar 2017 | Markthalle Langenthal
Donnerstag: 19.00 – 22.00 Uhr
Freitag: 16.00 – 22.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 15.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 16.00 Uhr

Ich wünsche euch einen guten Start in ein gutes, versöhnliches, fried- und schwungvolles, neues Jahr!

Pflichtbewusstsein ohne Liebe macht verdriesslich. 
Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos. 
Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart. 
Wahrhaftigkeit ohne Liebe macht kritiksüchtig. 
Klugheit ohne Liebe macht betrügerisch. 
Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch. 
Ordnung ohne Liebe macht kleinlich. 
Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch. 
Macht ohne Liebe macht grausam. 
Ehre ohne Liebe macht hochmütig. 
Besitz ohne Liebe macht geizig. 
Glaube ohne Liebe macht fanatisch.

Laotse

PERSÖNLICH

Geboren in Langenthal, 38 Jahre alt, verheiratet mit Priska Grütter, 1 Sohn

BERUFLICH

Ausbildungen:
Lehrerinnen- & Lehrerseminar Langenthal
Nachdiplomstudium für Reallehrkräfte NDS, Universität & PHBern

Berufserfahrung:
2000-2013 Realschullehrer in Thunstetten-Bützberg
2013-2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institut für Weiterbildung und Medienbildung (IWM) der PHBern
ab 1.1.2017 Stadtpräsident 

POLITISCH

seit 2017 Stadtpräsident Langenthal
seit 2013 Grossrat des Kantons Bern


2012-2016 Vizestadtpräsident Langenthal
2009 - 2016 Gemeinderat
2009 - 2016 Präsident Sozialkommission Langenthal
2008 Stadtratspräsident Langenthal
2003 - 2009 Stadtrat
2000 - 2008 Kommission für öffentliche Sicherheit

INTERESSENBINDUNGEN

Vizepräsident Stiftung Contact Netz Suchthilfe
Verwaltungsrat Verein dahlia Emmental
Verwaltungsrat Haslibrunnen AG
Vizepräsident Stiftung für Alterswohnen, Langenthal
Mitglied Stiftung alte Mühle
Präsident Asylkommission Emmental-Oberaargau
Mitglied Gesundheits- & Sozialkommission Kanton Bern
Vorstandsmitglied Mieterinnen- & Mieterverband Kanton Bern
Vorstandsmitglied SP Oberaargau & SP Langenthal